Unsere Gemeinde
logo_csu_neu2

Ortsverband Pliening


Georg Rittler neuer CSU Vorsitzender in Pliening

Der CSU Ortsverband Pliening hat einen neuen Vorsitzenden, der die Partei bereits von 1999 bis 2002 leitete. Nach dem er damals zum Ersten Bürgermeister gewählt wurde übergab er das Amt an Bernhard Graber. Georg Rittler wurde mit 94 % der Stimmen zum Ortsvorsitzenden gewählt. Er übernahm das Amt von Anni Wachinger, die vier Jahre des Ortsverband erfolgreich geleitet hatte und sich nicht mehr zur Wahl stellte.

Die Wahlleitung hatte Robert Niedergesäß, Landrat und Stellvertretender Kreisvorsitzender, inne. Erdanke der scheidenden Ortsvorsitzenden für ihre Arbeit und ihr Engagement und gratulierte dem „neuen“ Vorsitzenden Georg Rittler zu seinem Amt.

Die weiteren Wahlergebnisse im Einzelnen: Als Stellvertreter des CSU Ortsvorsitzenden fungieren weiter Roland Frick, neu im Amt Josef Schiffmann und Anni Wachinger. Als Schriftführer wurde Martin Schiffmann gewählt, Schatzmeister bleibt weiterhin Ernst Reitsberger. Gemäß Satzung können bis zu neun weitere Mitglieder in den Ortsvorstand berufen werden. Dies sind: Florian Bauer-Eberhart, Franz Burghart, Angelika Diefenthaler, Verena Heigl, Erwin Kerst, Michael Datzer, Rene Buchmann Maximilian Kern und Anette Stadler. Als Delegierte in die Kreisvertreterversammlung der CSU im Landkreis Ebersberg wurden gewählt: Josef Bauer-Eberhart, Franz Burghart, Angelika Diefenthaler, Roland Frick, Verena Heigl, Tobias Huber, Andrea Kern, Maximilian Kern, Georg Rittler, Josef Schiffmann und Anni Wachinger.

Vorstandschaft CSU 2017

Das Führungsteam im CSU Ortsverband Pliening für die nächsten zwei Jahre: v.re.n.li: Wahlleiter Landrat Robert Niedergesäß, Annette Stadler, Franz Burghart, Roland Frick, Martin Schiffmann, Verena Heigl, Erwin Kerst, Ernst Reitsberger, Georg Rittler, Michael Datzer, Maximilian Kern, Josef Schiffmann, Rene Buchmann und Anni Wachinger (nicht auf dem Bild Florian Bauer-Eberhart).


Ehrungen beim CSU- Ortsverband Pliening

Anlässlich der Jahreshauptversammlung des CSU-Ortsverbandes Pliening am vergangen Montag im Bürgerstüberl in Pliening nahmen die CSU Ortsverbandsvorsitzende Anni Wachinger und Bürgermeister Roland Frick Ehrungen für langjährige Treue zur CSU vor und überreichten den Geehrten entsprechende Urkunden, Abzeichen und ein kleines Geschenk: 1.Reihe v.li.n.re: Anni Wachinger (Vorsitzende), Irmgard Frick (25 Jahre), Jürgen Ebenhöh (35), Erster Bürgermeister Roland Frick. Hintere Reihe v.r.n.li: Helmut Stocker (45), Erwin Kerst (10), Johann Körner (25) und Josef Kern (35). Nicht auf dem Bild: Florian Neubert (10), Anja von der Meden (25), Helmut Wandinger (35), Franz Deinhofer (45) und Dr. Hermann Hoyer (45). Herzlichen Glückwunsch den Geehrten.

Ehrungen CSU 2017

Beim Plieninger CSU-Schafkopfrennen gingen die Hauptpreise nach außerhalb der Gemeinde Pliening

Zufriedenheit herrschte bei der Plieninger CSU mit der Beteiligung am Schafkopfrennen. 72 Kartler gingen freudig ans Werk, gaben ihr bestes und rangen um Punkte um den mit 200 € dotierten ersten Preis. Den erspielte sich Josef Ruhland aus dem weit entfernten Tiefenbach bei Landshut 62 Pluspunkten (8 Solos bzw. Wenzen gespielt und alle gewonnen). Der zweite Preis in Höhe von 100 € erspielte sich Hans-Jürgen Trommer aus Baierbrunn mit 36 Pluspunkten (7/7). Knapp dahinter mit 35 Pluspunkten (6/6) belegte Franz Mittermüller aus Putzbunn den dritten Platz und erhielt immerhin noch 50 €. Das Schlußlicht und somit den letzten Platz belegte mit 47 Minuspunkten Hans Riedl aus Pullenhofen. Er erhielt ein Glas Essiggurken. Den vorletzten Platz belegte Rudi Haun aus Heimstetten mit -34 Punkten. Er wurde mit einem halben Schweinskopf von Anni Wachinger, der Ersten Vorsitzenden des CSU – Ortsverbandes Pliening, belohnt.

Die Siegerehrung nahm CSU-Ortsvorsitzende Anni Wachinger und Spielleiter Georg Rittler sowie Plienings Erster Bürgermeister Roland Frick vor. Erfreut waren sie über die Teilnahme von 7 Frauen. Sie erhielten von der CSU-Ortsvorsitzenden für ihre Teilnahme eine Frühlingsblume als kleines Erinnerungsgeschenk. Erneut besonders hervorgehoben werden sollte, dass alle Teilnehmer einen Preis (Fleisch- und Sachpreise) erhielten. Neben den Geldpreisen wurden die Preise von der Brauerei Schweiger aus Markt Schwaben, der VR Bank München-Land, der Firma Elektronikgeräte Wachinger aus Gelting sowie Kartoffeln von Josef Bauer-Eberhart aus Pliening gestiftet.

Schafkopfen 2017

Stolz präsentierten sich die Preisträger dem Fotografen (von li. nach re.): Anni Wachinger (CSU-Vorsitzende), Hans Riedl (72. Platz), Franz Mittermüller (3. Platz), Rudi Haun (71. Platz), Hans-Jürgen Trommer (2. Platz), Roland Frick (Erster Bürgermeister), Josef Ruhland (Sieger) und Spielleiter Georg Rittler.